Rubberboxstuff

Fetischmodel

Profilbild von Rubberboxstuff

Beschreibung


In Latex entflieht man den langweiligen Alltag und begibt sich in eine ganz eigene Welt. Das habe ich in meinem Jugendalter festgestellt. Ich fühle mich darin einfach wohl.

Angefangen 2010 mit dem Sammeln von Gasmasken ging es über Militaria und Leder zu Latex.

Anfang 2017 die ersten Erfahrungen in Latex Outdoor. Heute oft im Früh- oder Spätsommer spontan unterwegs, egal ob im Wald, in Lost-Places oder in der Stadt.

In Februar 2020 auch zum ersten Mal in der Stadt unterwegs gewesen. Da braucht man so nichts mehr vor irgendetwas Angst zu haben :-)

Ansonsten private Playrooms oder öffentliche Latexveranstaltungen. Gerne auch für Zusammenarbeit offen (Kontakt über private Nachrichten).

Aufnahmebereich

Fetisch-Fashion