BDSM-Geschichten gratis lesen

Begierde
Neu

Begierde

Von: Margaux Navara

Ich stehe vor dem Spiegel und starre mir selbst ins Gesicht. Mein Herz rast und ich sehe, wie die Haut am Hals pulsiert, wo die Schlagader verläuft. Meine Nasenflügel beben bei jedem zittrigen Atemzug, meine Augen sind groß und glänzen. Tränen? Nein, ich weine nicht. Will ich auch nicht, nachdem ich mir so viel Mühe mit meinem Make-up gegeben habe. Überhaupt wüsste ich nicht einmal, warum ich weinen sollte. Aus Angst oder aus Vorfreude? Es ist eine Mischung aus beidem. Und damit die Angst keine weitere Chance hat und die Vorfreude stattdessen sich steigert, packe ich meine Sachen und gehe nach unten, wo er auf mich wartet.

Fucking perfect

Fucking perfect

Von: Margaux Navara

Ich will wissen, wie weit deine Unterwerfung geht. Bist du bereit, meinen Anweisungen zu folgen? Bedingungslos? Und das nicht zuhause, sondern in der Öffentlichkeit? Hier, im Urlaub, in einem Hotel, in dem uns niemand kennt, ist der richtige Zeitpunkt, das zu testen. Ein erster Schritt. Wenn du den mit mir gehst, sehe ich einen langen Weg vor meinem inneren Auge. Einen Weg, den wir gemeinsam gehen können.

Candlelight-Dinner

Candlelight-Dinner

Von: Margaux Navara

Er hebt sein Glas und prostet ihr zu. Mit leichtem Schmunzeln quittiert er ihre Ungeschicklichkeit. Beinahe hätte sie den Wein verschüttet, doch sie fängt sich wieder. „Schmeckt er dir? Ein Blanc de Noir. Ich fand das Bild passend. Ein Weißwein, der aus roten Trauben entsteht. Er muss schnell gekeltert werden, damit die Schalen von dem Saft getrennt werden.“ Sie nickt. Ihr Körper

Dreier wider Willen - Teil 3

Dreier wider Willen - Teil 3

Von: Lady Rosewood

Im dritten und letzten Teil der Geschichte, besuche ich ein CFNM Veranstaltung in einem exklusiven BDSM Studio. Die anwesenden nackten Männer beflügeln meinen Spieltrieb. Durch einen Zufall begegne ich wieder dem dominanten Mann aus dem Aufzug. Durch das gemeinsame Erlebnis aus dem Teil 2 vereinbaren wir, dass ER mein nackter Sklave auf der Party wird!!! So lasset die Spiele beginnen…

Dreier wider Willen Teil 2

Dreier wider Willen Teil 2

Von: Lady Rosewood

Nach einer rabenschwarzen Schrecksekunde flackert eine der Deckenlampen wieder auf. Ich sitze im Käfig. Allerdings nicht safe, sane, consensual. Die junge Frau ist durch den Ruck ins Schlingern gekommen und hat sich an mir festgehalten. Ich löse ihre Hände von meinem Arm, halte sie aber an den Gelenken fest. Klick rein und lies weiter!

Dreier wider Willen - Teil 1

Dreier wider Willen - Teil 1

Von: Lady Rosewood

Ich halte den Griff meiner alten Ledertasche fest. Der Gedanke an den Inhalt, den Knebel, ein paar Seile für schnelles Bondage, ein Paar Nippelzwingen und weiteres Spielzeug für unterwegs, muntert mich auf, als ich in den Aufzug steige. Klick rein und lies weiter!